Jobcenter Arbeitplus Bielefeld
Imagekampagne

Wir öffnen Türen

Zugegeben: Als Jobcenter hat man es wirklich nicht leicht. Ständig hagelt es Kritik, häufig wird gemeckert. In den Medien, in der Öffentlichkeit – im großen Stile und im kleinen Kreise.   

Wie also schafft man es, für ein Umdenken zu sorgen? Die Verdienste, die Erfolge, die Bedeutung des Jobcenters für die Stadt Bielefeld in den Vordergrund zu rücken? Wir sagen: mit Offenheit. Und kreierten deshalb eine Wort-Bild-Marke, die buchstäblich Türen öffnet. Entwickelten eine Imagekampagne, die auf Großplakaten und Edgar Cards die Stadt pflasterte – ergänzt durch eine Landingpage, die Lust darauf macht, das Jobcenter Arbeitplus Bielefeld genauer kennenzulernen. Passend dazu entstanden Werbemittel, ein Messestand und eine dreidimensionale rote Tür, die nun den Eingangshof des Jobcenters ziert. Und so erlebbar macht, was für eine riesig-wichtige Bedeutung die Behörde hat. Für uns alle.